Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Bei Fragen? +49 2161 40 77 27

Bisher erfolgreich beim Kreispokal
2017-05-01 13:34
von Andra Vomberg

VfL Welfia e.V.1929

C-Jugend bisher erfolgreich beim Kreispokal

09.04.2017 HSV Rheydt vs. VfL Welfia
Das erste Spiel gegen den HSV Rheydt startete von unserer Seite aus mit einer Zitterpartie.

Immer wieder konnten die Rheydter durch die löchrige Welfenabwehr brechen, während unsere Bälle vornehmlich den Pfosten oder die Hallenwand trafen. Als sich dann noch unser Torhüter Glen verletzte sank unsere Stimmung ein weiteres Stück, doch zum Glück konnte er sich nach einer kurzen Pause zurück auf den Platz kämpfen und der Mannschaft weiter den Rücken stärken.
Jedoch war das Spiel nun schon so weit eingebrochen, dass es zur Halbzeit 10:06 für die Rheydter stand. Aber wer ans Aufgeben denkt, kennt die Welfen schlecht!

In der zweiten Halbzeit gingen wir konzentrierter zu Werke und ließen uns in der Abwehr nicht mehr ohne weiteres auswackeln. Auch hielten wir das Tempo nun konsequenter hoch, um über abgefangene Bälle und Tempogegenstöße das Ruder herum zu reißen.

Damit kämpften wir uns bis auf ein Unentschieden heran, legten zwei Tore vor und ließen uns bis zum Ende nicht mehr 'die Butter vom Brot nehmen; Setzten wir uns in der zweiten Halbzeit mit einem 6:12 durch und konnten am Ende dieses hart umkämpften Spiels mit 16:18 noch den Sieg einfahren.

30.04.2017 VfL Welfia vs. HG Kaarst/Büttgen
In das zweite Spiel gegen den HG Kaarst/Büttgen starteten unsere Jungs gewohnt chaotisch. In der Abwehr ließen sie sich von den Kaarster Gästen so lange hypnotisieren und einschläfern, bis sie nicht mehr wach genug waren um zu zu machen. Im Angriff wurde sich dem Gegner dafür nahezu auf die Füße gestellt und Standhandball gespielt, so dass das Spiel einfach nicht in Fahrt kommen und der Ball nicht souverän zum Tor kommen wollte.

So schleppte sich das Spiel in 'Ping-Pong-Manier' so hin und obwohl mehr für unsere Jungs drin gewesen wäre, endete die erste Halbzeit 13:10 für uns.

Halbzeit zwei sollte ähnlich ablaufen. Lediglich das Tempo wurde auf beiden Seiten etwas mehr angezogen, wodurch wir die Möglichkeit hatten Bälle abzufangen und Tempogegenstöße einzuleiten.
Nachdem die Kaarster nun auf eine offenere Deckung setzten, an die sich unsere Jungs mit einigen (im wahrsten Sinne) Anlaufschwierigkeiten gewöhnten, konnte Kerem seine Erfahrung aus dem letzten Jahr (in der er noch D-Jugend spielte) einsetzen und ein paar schöne Tore einnetzen. Auch über zwei Tore von Justin, der hier erst sein zweites Spiel überhaupt spielte, durften wir uns freuen.
Am Ende konnten wir das Spiel souverän mit einem Endergebnis von 26:20 für uns entscheiden.

Im nächsten Spiel geht es gegen den TuS Grevenbroich! Über eure Unterstützung würden wir uns wie immer sehr freuen. Wir sind weiter heiß darauf den Pokal nach Hardterbroich zu holen!

Datum: 14.05.2017
Zeit: 15.40 Uhr
Ort: Südstadt, Geschwister-Scholl-Str., 41515 Grevenbroich





Zurück

MITGLIEDSCHAFT

VfL Welfia 1929 e.V.
Andreas Röder
Weichselstraße 28a,
41065 Mönchengladbach

Mobil: 01 77 / 8 18 78 09

KONTAKT

VfL Welfia 1929 e.V.
Schulstraße 11
41065 Mönchengladbach

FAVORITEN
  • Über uns
  • Tabellen
  • Abteilungen
  • Training
NETZWERK

Facebook

Copyright © VfL Welfia e.V.