Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Bei Fragen? +49 2161 40 77 27

E Jugend Mädchen
2016-08-16 12:06
von VfL Welfia e.V. 1929

VfL Welfia e.V. 1929

E Jugend Mädchen Kreismeister 2016 (a.K.)

Am 10.4.2016 kam es zum Duell gegen ASV Rurtal/Hückelhoven. Unsere Mannschaft ging siegreich mit 7-13 vom Platz.
Es war ein Spiel auf Augenhöhe mit vielen schnellen Tempogegenstößen und hart umkäpften Bällen. Am Anfang waren die Mädels sehr nervös und lagen zurück, jedoch schon mit dem Halbzeitpfiff stand es 4-7 für uns. In der zweiten Halbzeit fanden das Team dann zurück ins Spiel.Die Tore erzielten Debbie, Gülizar, Marie Sturm, Marie Hollendung Der nächste Gegner am 16.4.2016 war TV Beckrath E2. Bei diesem Spiel kam jede Spielerin zu ihren Toren ( Debbie, Marie Hollendung, Marie Sturm, Julia, Nihal, Hiba und Soukaina). Die Mädels waren dem Gegner spielerisch überlegen und am Ende gewann Welfia 37-4.
Aber trotzdem präsentierte sich die jüngere gegnerische Mannschaft sehr gut, was aber zum Schluß nicht reichte. In der zweiten Halbzeit wechselte Debbie sogar ins Tor und Soukaina konnte somit auch Tore werfen.
Im letzten Spiel ging es zum TV Beckrath E1. Auch dieses Spiel gewann die Mannschaft mit 9-16.
Mit schnellen und schönen Pässen wurde der Gegner ausgespielt. In der Abwehr zeigte Julia höchste Konzentration und hielt manche Gegnerin auf. Soukaina zeigte im Tor sehr gute Paraden und hielt dadurch so manchen Ball. Marie Hollendung versuchte viele gute Torwürfe und war dann auch erfolgreich. Debbie konnte man heute auf dem Platz nicht aufhalten, wenn sie durchsprintete.
Die E-Mädchen beenden ihre zweite Saison als Kreismeister ( a. K.). Nach einer siegreichen Saison ohne ein Spiel verloren zu haben, ist die Mannschaft verdient Kreismeister ( a.K.) geworden. Jede Spielerin zeigte in der Saison eine Leistungssteigerung. Von Spiel zu Spiel wurden die Mädchen sicherer und zeigten ihr Können am Ball. Es wurden immer mehr Pässe gespielt. Die Abwehr lies weniger Bälle durch und parierte viele Angriffe.
Wir spielten zwar außer Konkurrenz, unsere Torfrau ist eine Jahrgangsstufe zu alt, aber das machte uns nichts, denn als Team hält man zusammen. Man muß nicht in der Zeitung stehen, um zu wissen, daß man ungeschlagen ist ( ok wäre schön :-) ). Hauptsache ist doch Fairplay und Teamgeist. In dieser Stelle auch ein Dankeschön an Birgit Janssen, die unsere Mädels trainiert.

Zurück

MITGLIEDSCHAFT

VfL Welfia 1929 e.V.
Andreas Röder
Weichselstraße 28a,
41065 Mönchengladbach

Mobil: 01 77 / 8 18 78 09

KONTAKT

VfL Welfia 1929 e.V.
Schulstraße 11
41065 Mönchengladbach

FAVORITEN
  • Über uns
  • Tabellen
  • Abteilungen
  • Training
NETZWERK

Facebook

Copyright © VfL Welfia e.V.